Alte Adresse, neues Sortiment!

In der Hardenbergstraße 21 bieten wir ab Mitte März eine große Auswahl an E-Lastenfahrrädern sowie Bikes für Kinder und Jugendliche. 

Ihr findet bei uns Lastenfahrräder für alle Bedürfnisse – vom Großeinkauf über Warenauslieferungen bis Kindertransport.

Reparaturen und Inspektionen aller Küstenrad-Fahrräder im Raum Kiel erfolgen an unserem neuen Standort in der Bahnhofstraße 37.

Bei Fragen könnt Ihr uns auch jetzt schon erreichen unter:

Tel.: 0431 30034228

Mail: verkauf@kuestenrad-kiel.de

Hochwertige Markenhersteller

Deine Küstenrad-Fahrspaß-Garantie

Manchmal merkt man erst im Alltag, dass man nicht richtig zufrieden ist. Daher kannst du bei uns bis 30 Tage nach Kauf dein Rad wieder zurückgeben und wir erstatten den Kaufpreis. (Leider nicht bei Leasing oder Finanzierung möglich)

Beim E-Bike-Kauf im Küstenrad Kiel bekommst du vier Gutscheine, die du im ersten Jahr für Zubehör wie Schloss oder Helm einlösen kannst. Gern kannst du diese auch an Familie oder Freunde weiterschenken. Es gibt je einen 20%, 15%, 10% und 5%-Gutschein!

Nach einigen Kilometern auf deinem neuen Bike kann es passieren, dass sich Bauteile wie Schaltung, Speichen etc. verstellen und nachgezogen werden müssen. Daher ist die Erstinspektion bis 100 Tage nach Kauf bei uns kostenlos.

Reguläre Kosten pro Inspektion
E-Bike: 89€
E-Lastenrad: 139€

Man kennt es von einigen Auto-Werkstätten: Man kommt wegen eines Schadens, es wird eine Schätzung abgegeben, aber nicht eingehalten. Nicht im Küstenrad Kiel, bei uns hast du die volle Kosten-Kontrolle und wir reparieren wie kalkuliert.

Die Reparatur deines Küstenrads dauert länger als 3 Werktage? Das kann passieren, wenn bestimmte Bauteile bei Herstellern von Gangschaltungen, Motoren o.ä. nicht sofort lieferbar sind. Für diese Zeit stellen wir dir kostenlos ein (E-)Bike als Leihgabe zur Verfügung.

Eröffnung nicht verpassen?
Folge uns auf Social Media!

Folge dem Küstenrad Kiel auf Facebook, Instagram oder LinkedIn und erfahre alles über die Neueröffnung der Filiale “Cargo & Kids”.